Seite wurde gespeichert

Firma

Letzte Aktualisierung: vor 86 Tagen um 17:26 Uhr von Egotec, live

Administration Firma

Administration - Firma

Allgemein

  • Name
    Geben Sie hier den Namen Ihrer Firma ein.
  • Sprache
    Wählen Sie die Sprache aus, in der die SaaS.de-Dienste dargestellt werden sollen.
  • Zeitzone
    Hier finden Sie eine Auswahl verschiedener Zeitzonen. Stellen Sie bitte ein, welche Zeitzone für Ihre Firma verwendet werden soll.
  • Datumsformat
    Hier finden Sie eine Auswahl verschiedener Datumformate. Stellen Sie bitte ein, welches Datumformat für Ihre Firma verwendet werden soll.
  • Zeitformat
    Hier finden Sie eine Auswahl verschiedener Zeitformate. Stellen Sie bitte ein, welches Zeitformat für Ihre Firma verwendet werden soll.
  • Beginn Geschäftsjahr
    Sollte Ihr Geschäftsjahr nicht am 1. Januar starten sondern in einem anderen Monat können Sie diesen hier anpassen, diese Einstellung wird dann im Urlaubsjahr der Mitarbeiter beachtet
  • Passwortgültigkeit
    Stellen Sie hier ein, ob Ihre Mitarbeiter, Ihr Passwort nach einem bestimmten Zeitraum ändern müssen.
  • Geburtstag & Erinnerung (E-Mail)
    Abteilungsleiter + Firmenchefs werden am Tag des Geburtstags bzw. eines Jubiläums (oder einen Tag vorher) eines Mitarbeiters, via E-Mail darüber informiert.
  • Api Schlüssel
    für die REST Api benötigt
  • Personaler Zugriff auf Administration erlauben
    Setzen Sie diesen Haken, um den Personalern auf Abteilungsebene Adminrechte zu übertragen. Damit können diese Stammdaten etc.. Ihrer Mitarbeiter einsehen und ändern

Monate festschreiben

Rollierens (z.B. nach 1 Jahr) - Im Februar 2019 wird z.B. alles bis zum Februar 2018 festgeschrieben
Stichttag (z.B. 31.12.2018) - wird alles festgeschrieben bis zum 31.12.2018
=> mehr Infos in unserem Blog

Urlaub

  • Kalenderanzeige bis
    Sie können einstellen bis zu welchem Jahr der Kalender angezeigt werden soll.
    (nur bis zum aktuellen / +1 / +2 Jahre)
  • Automatische Weitergabe bei Offenen Anträgen
    Anträge die länger wie der eingestellte Zeitraum bei einem Vorgesetzten liegen werden automatisch an den nächsten Vorgesetzten weitergegeben
  • Firmenkalenderanzeige für Mitarbeiter
    Ist dieser Haken gesetzt sehen nur die Personalverantwortlichen, wann welcher Mitarbeiter Urlaub hat.
    Bei den Mitarbeitern ist dann der Kalender Firma nicht vorhanden.
  • Kommentar bei Genehmigung
    Wenn diese Option aktiv ist, kann beim Genehmigen eines Urlaubsantrags in den Aufgaben ein Kommentar für den Mitarbeiter hinterlegt werden.
  • Geburtstage im Kalender anzeigen
    Zeigt im Monatskalender die hinterlegten Geburtstage an (ohne das Jahr)
  • Änderungen in der Vergangenheit nur für Personaler
    Mitarbeiter können Abwesenheiten nur in der Zukunft eintragen und verändern, nicht für die Vergangenheit (inkl. Heute)
  • eingeschränkte Vertretung
    Mitarbeiter die durch eine Vertretung beförderten werden erhalten keinen Zugriff auf die Administration und das Urlaubskonto von anderen Mitarbeitern

Erinnerungs E-Mails

  • Bei langer Abwesenheit
    ist ein Mitarbeiter länger wie x Wochen am Stück Abwesend. Info an den Vorgsetzten
  • Vor einer Abwesenheit
    der Mitarbeiter und Vorgsetzte bekommt eine information das in kürze eine beantragte Abwesenheit startet
  • Automatische Info bei geplanten Abwesenheiten
    der Mitarbeiter und Vorgsetzte bekommt eine information das in kürze eine geplante aber nicht beantragte Abwesenheit startet

Urlaubsanspruch

  • auf Tagesbasis
    Beispiel Mitarbeiter arbeitet vom 1.01 bis zum 10.04 => der Urlaubsanspruch ist 100/365 (der 10.04 ist der 100ste Tag im Jahr)
  • nur für komplette Beschäftigungsmonate
    Beispiel Mitarbeiter arbeitet vom 15.01 bis zum 25.06 => der Urlaubsanspruch ist 4/12 (Feb/Mär/Apr/Mai)
  • nur für abgeschlossene Kalendermonate
    Beginnt der Mitarbeiter am 1.01, stehen ihm erst am 1.02 1/12 seines Urlaubsanspruchs zur Verfügung und für jeden weiteren kompletten Monat weitere 1/12.
  • ab 6 Monaten voll
    Ist ein Mitarbeiter in einem Jahr mindest 6 Monate eingestellt, hat dieser Anspruch auf den vollen gesetzlichen Mindesturlaubsanspruch.
    bei einer 5 Tage Woche sind das 20 Tage
  • gleich 0,5 aufrunden
    Kommt es bei einer Berechnung des Teilurlaubs auf einen Urlaubsanspruch von 10,50, kann dieser hiermit auf 11,00 korrigiert werden.
  • kleiner 0,5 abrunden
    Kommt es bei einer Berechnung des Teilurlaubs auf einen Urlaubsanspruch von 10,20, kann dieser hiermit auf 10,00 korrigiert werden.
  • Genehmigungsmail in CC versenden an
    Um Kopien der Genehmigungsmails zu erhalten, können E-Mail-Adressen einfach hinzugefügt oder auch entfernt werden.

Vertretung

  • Anzeige aller Mitarbeiter
    Alle Mitarbeiter der Firma als Vertretung anbieten
  • Pflicht für Vorgesetzte
    Ein Vorgesetzter (Abteilungsleiter / Personaler etc..) muss bei jedem Antrag eine Vertretung bestimmen 
  • Stille Vertretung
    Die Vertretung hat keinen Einfluss auf den Genehmigungsprozess
  • Mitarbeiter nicht automatisch befördern
    Nur Vorgesetzten (Abteilungsleiter / Personaler etc..) werden solange die Vertretung aktiv ist die Rechte des Abwesenden Mitarbeiters übertragen.

Zeiterfassung

  • Überstundenkonto
    Wenn aktiv steht zusätzlich zum Zeitkonto ein Überstundenkonto zur Verfügung
  • GPS Ortung aktivieren
    Dieser Haken ist grundsätzlich inaktiv. Wenn aktiv wird bei der Verwendung der App Zeiterfassung und Stechuhr die aktuelle Position beim buchen (Kommen und Gehen) erfasst
    Bitte beachten Sie hierbei die jeweilige Rechtslage!
  • Pflichtkommentar (bei manuellen Änderungen)
    bei änderungen an Zeitbuchungen muss vom Mitarbeiter ein Kommentar hinterlegt werden
  • Zuschlag
    aktiviert die Zuschläge
  • E-Mail 'Max. Arbeitszeit' auch an Vorgesetzten in CC
    wenn aktiv erhählt der Vorgesetzte eine Kopie der E-Mail die an den Mitarbeiter geht wenn dieser 30min vor der max. Arbeitszeit noch anwesend ist
  • Aufgaben genehmigen von
    welche Vorgesetzten sollen beantragte Zeitbuchungen genehmigen
  • Erster Tag im Monat
    Beginnt bei Ihnen die Zeiterfassung nicht am ersten des Monats können Sie hier einen abweichenden Tag festlegen (diese Einstellung gilt für die gesamte Firma)
  • Gutschrift Tasksymbol
    Verwendet ein Mitarbeiter das Tasksymbol um seine Arbeitszeiten zu buchen, wird bei der ersten Buchung des Tages die hinterlegte Gutschrift abgezogen. Eine Buchung von 07:55 wird auf 07:50 gesetzt.
  • Gutschrift Desktop Uhr
    Verwendet ein Mitarbeiter die Desktop Uhr um seine Arbeitszeiten zu buchen, wird bei der ersten Buchung des Tages die hinterlegte Gutschrift abgezogen. Eine Buchung von 07:55 wird auf 07:50 gesetzt.
  • Anzahl Tage für Änderungen in der Vergangenheit
    einfache Mitarbeiter dürfen nur in diesem Zeitraum änderungen vornehmen und nicht davor
 

Firma_Zeiterfassung

Projekte

  • Automatische Projektnummern
    Wenn aktiv, werden neu erstellte Projekte automatisch durchnummeriert.
  • Leistungen nicht verwenden
    Bei Projektbuchungen werden Sie nicht aufgefordert eine Leistung auszuwählen.
  • Dialog "Projekte" nur für Projektmanager anzeigen
    Niemand außer Projektmanager können dann auf die Projektübersicht zugreifen. Das Buchen auf Projekte ist jedoch weiterhin möglich.
  • E-Mail
    E-Mail werden dann bei "Statusänderung", "Sollzeit erreicht" und "Fertigstellungsdatum überschritten" verschickt

Firma_Projekte

 

progress